Wir bieten Ihnen Seminare speziell nach Ihren Wünschen in unseren Schulungsräumen, ausgewählten Seminar-Hotels oder bei Ihnen als Inhouse-Seminare an.

Der Seminarinhalt wird mit Ihnen abgestimmt, so dass ein zielorientierter Schulungsinhalt für Ihr Unternehmen vermittelt werden kann.

Schulungen

Nutzen Sie die Möglichkeit von Workshops im Seminarablauf. Hier haben die Teilnehmer die Möglichkeit selbst bestimmte Aufgabenstellungen zu erarbeiten.

Im Workshop können die Teilnehmer z.B. Feuchtemessungen mit verschiedenen Messgeräten durchführen. Im Rollenspiel kann ein typischer Ortstermin analysiert werden.

 

Wir führen regelmäßig Seminare zu den Themen „Mikrobielle Schäden, Bergschäden sowie Bauschäden“ durch und können auch für Ihr Unternehmen ein Bedarfsorientiertes Seminar und damit eine passgenaue Weiterbildung für Ihr Personal erstellen.

 

 

 

Beispiel für ein Inhouse-Seminar

Seminarablauf (2-Tageseminar von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr)

 

Lerninhalte:

 

Grundlagen

  • Gesetze, Richtlinien, Leitfaden

  • Voraussetzung für mikrobielles Wachstum

  • Was sind Mikroorganismen

  • Wie, wann und wo wachsen Mikroorganismen

  • Stoffwechselprodukte von Mikroorganismen

  • Bauteilzerstörende Mikroorganismen

 

Workshop

  • Feuchtigkeitsquellen in Gebäuden

  • Welche Feuchtigkeitsquellen gibt es?

  • Oberflächenfeuchtemessung

  • Tiefenfeuchtemessung

  • Messung der Ausgleichsfeuchte in Bauteilen

  • Raumklimamessungen / Klimadatenloggeraufzeichnung

  • Thermografie / Oberflächentemperaturmessungen

  • Schimmelpilz-Spürhunduntersuchung

  • Laboranalysen

 

Praxis und Bauphysik

  • Wie viel Feuchtigkeit entsteht in einer Wohnung bei normaler Nutzung?

  • Wie oft muss gelüftet werden?

  • Anzeichen für fehlerhaftes Lüften

  • Raumklima – Wie sollte es sein?

  • Wärmebrückenprobleme

  • Gibt es nützliche Apps für den Ortstermin

  • Luftdichtigkeit der Bebäudehülle

  • Fachbegriffe

 

Rollenspiel

  • Ein typischer Ortstermin

 

Schadensfeststellung / Schadensmanagement

  • Sichtbare mikrobielle Schäden

  • Nicht sichtbare mikrobielle Schäden

  • Schadensursache und Schadensausmaß

  • Typische Schadensbilder

  • Schadensbewertung

  • Erstellung eines Sanierungskonzeptes

 

Sanierung

  • Ziel der Sanierung

  • Fachgerechte Sanierung

  • Ablauf einer Sanierung

  • Wiederaufbau

  • Materialwahl

  • Innendämmung / Außendämmung

 

Diskussionsrunde

  • Fragen / Antworten

 

Sprechen Sie mit uns über Ihre Wünsche zum Seminarinhalt

Gründungsmitglied im Interessenverband bergbaugeschädigter Immobilienbesitzer (IVBI) e.V.
Mitgliedschaft im Netzwerk Bergbaugeschädigter für das rheinische Braunkohlenrevier e.V.
Mitglied im Bundesverband Schimmelpilzsanierung (BSS) e.V.
Mitglied im Bund Deutscher Baumeister (BDB)
Mitglied in der Ingenieurkammer-Bau NRW

Impressum  &  Datenschutz    |  

Logo_Mollinga.png
Logo_Mollinga_Schrift.png